GSE
Zoom

Wohngemeinschaft Wittenbergstraße

In der Wohngemeinschaft an der Wittenbergstraße 2-4 leben insgesamt sieben geistig behinderte und/oder psychisch kranke Menschen im Rahmen des betreuten Wohnens der GSE zusammen in Wohngemeinschaften. Die Bewohner der Wittenbergstraße sind psychisch kranke oder geistig behinderte Menschen, die dank ihrer positiven Entwicklung nicht mehr stationär betreut werden müssen. Sie bringen bereits gewisse Fertigkeiten im lebenspraktischen Bereich und der Konfliktbewältigung mit. Ziel der pädagogischen Betreuung in der Wohngemeinschaft ist es, diese Fertigkeiten innerhalb einer weitgehend selbständigen Gemeinschaft zu fördern und weiterzuentwickeln.

Ausstattung

Das Haus liegt im belebten aber trotzdem grünen südlichen Essener Stadtteil Rüttenscheid. Die sieben Bewohner leben verteilt auf drei Mietwohnungen innerhalb des Hauses. In der ersten Etage leben zwei Personen in einer 63 Quadratmeter großen Wohnung. Die anderen beiden Wohngemeinschaften befinden sich auf der vierten Etage. Zwei weitere Personen leben in einer 62 Quadratmeter großen Wohnung und in der benachbarten mehr als 100 Quadratmetern messenden Wohnung finden drei Mieter ein Zuhause. Alle drei Wohnungen sind nach modernen Standards ausgestattet und jeder Bewohner lebt in seinem eigenen Zimmer, während Küche und Bad gemeinschaftlich genutzt werden. Wenige Gehminuten entfernt liegt eine Bushaltestelle, an der verschiedene Nahverkehrs- Linien eine optimale Anbindung an die umliegenden Stadtteile und das Stadtzentrum sicherstellen. Das Rüttenscheider Zentrum ist nah gelegen und bietet viele Möglichkeiten für Einkaufsbummel und Freizeitgestaltung.

Betreuung/Services

Die Mieter der Wittenbergstraße erhalten Unterstützung bei der Entwicklung einer angemessenen Tagesstruktur, beim täglichen Einkauf, der Wäschepflege, der Körper- und Gesundheitspflege und werden zu einer aktiven Freizeitgestaltung motiviert. Soziale Beziehungen im Umfeld, zu Angehörigen und Betreuern, Kontakt- und Beratungsstellen sollen die Bewohner weitgehend selbständig knüpfen und pflegen. Ziel ist die Eingliederung der Bewohner in einen kontinuierlichen Beschäftigungs- bzw. Arbeitsablauf, beispielsweise in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Dank der sehr zentralen Lage und durch die Nähe zu verschiedenen Einrichtungen der GSE sind die Bewohner eng in das Netzwerk sozialer Dienstleistungen eingebunden.

Kontakt

Wohngemeinschaft Wittenbergstraße
Wittenbergstr. 2-4
45131 Essen
Telefon: 0201/85461414
E-Mail: info@gse-essen.de