GSE
Zoom

Männerwohnheim Stoppenberg

Das Männerwohnheim Stoppenberg ist eine Einrichtung nach § 67 - 69 SGB XII. Bewohner bleiben gemäß den Richtlinien des Landschaftsverbandes bis zu 18 Monate in der Einrichtung. Eine Verlängerung ist möglich. Ziel ist die erfolgreiche Resozialisierung und Integration von Männern mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Aufnahme finden Männer im Alter von 21 bis 59 Jahren. Die Lebensverhältnisse dieser Männer sind mit sozialen Schwierigkeiten verbunden, sodass Ihnen eine Teilnahme am Leben in der Gesellschaft nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist. Die Einrichtung ist zur Durchführung der Clearing- und Motivationsphase bei psychisch Erkrankten oder suchtkranken Menschen anerkannt. Die Einrichtung bietet ein modulares Betreuungssystem, bestehend aus einer Aufnahmegruppe, einer Betreuungsgruppe und einer Wohngruppe.

Ausstattung

Das Haus liegt in einem citynahen Wohngebiet mit guter Anbindung an die Essener Innenstadt. Insgesamt stehen 50 Wohnplätze zur Verfügung, die sich auf Einzel- und Doppelzimmer verteilen. Alle Zimmer sind freundlich und zweckmäßig ausgestattet und verfügen über einen Kabel- TV-Anschluss. Die Bewohner können mit persönlichen Einrichtungsgegenständen ihr Zimmer individuell gestalten. Neben den verschiedenen Gemeinschaftsbereichen ermöglichen auch die großzügigen Außenanlagen mit Park und Sportplatz eine aktive Freizeitgestaltung.

Betreuung/Services

Im Haus geben unsere Mitarbeiter pädagogische Anleitung und Betreuung im Alltag. In Wohngruppen trainieren die Bewohner die selbständige Lebensführung. In Krisen- und Konfliktsituationen erhalten die Bewohner gezielte Unterstützung von qualifizierten Mitarbeitern. Mit freizeitpädagogischen Maßnahmen wir die Zeit sinnvoll strukturiert und vorhandene Fähigkeiten der Bewohner werden trainiert. Unsere Mitarbeiter erstellen für jeden Bewohner einen persönlichen Betreuungs- und Hilfeplan. Wir stehen in engem Kontakt mit Beratungsstellen für Wohnungslose, Sozialdiensten der JVAen und Krankenhäusern, Bewährungshelfern, Suchtberatungsstellen, Wohnungslosenhilfen mit Übernachtungen, verschiedenen Ämtern und Behörden. Ziel der Einrichtung ist es, Wohnungslosigkeit zu vermeiden und die Bewohner unabhängig von fremder Hilfe zu machen, um sie langfristig zu einem eigenverantwortlichen Leben mit größtmöglicher Selbständigkeit zu befähigen. Dazu bieten wir Gruppengespräche und -aktivitäten, tages- und wochenstrukturierende Maßnahmen sowie Freizeit- und Beschäftigungspädagogik (Billard, Dart, Kicker, Kegeln, Minigolf). Auch Ausflüge und Kinobesuche stehen auf dem Programm. Die Bewohner können regelmäßig an PC-Schulungen teilnehmen.

Kontakt

Männerwohnheim Stoppenberg

 

Grabenstraße 96
45141 Essen
Telefon: 0201/8546-3700
E-Mail: info@gse-essen.de